Moviepapst's Filmarchiv

http://moviepapst.com

Hexen geschändet und zu Tode gequält 



Genre: Horror / Drama!


Der Film zeigt die aus Original-Akten entnommene Geschichte der schönen Gräfin Elisabeth von und zu Salmenau, deren Mann hinterrücks erstochen wird, als er ein als Hexe verurteiltes Mädchen vor dem Tod retten will.
Elisabeth und ihr kleiner Sohn, die Zeugen des Mords werden, fallen einem bösartigen Inquisitor auf, den man im Volksmund Balzer Ross nennt.
Dieser verfolgt die Gräfin und ihr Kind nicht nur aus Habgier.

Sexuelle Verklemmtheit, Perversion und Frauenhass treiben ihn zu unmenschlichen Handlungen.
Während die der Gräfin sehr zugetane junge Nonne Clementine auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird, können Elisabeth und ihr Sohn den Häschern entkommen.
Der Scherge, der ihr zur Flucht verhilft, fordert einen hohen Preis...

Regie
Adrian Hoven
Darsteller
Erika Blanc, Anton Diffring, Percy Hoven, Lukas Ammann, Jean-Pierre Zola, Astrid Kilian, Ellen Umlauf, Harry Hardt, Rosemarie Heinikel, Dietrich Kerky, Johannes Buzalski, Reggie Nalder
Lauflänge
86:02 min. (ungekürzte Fassung)
Bildqualität Okay - siehe Screenshot (altes VHS-Master)
kein Startmenü
Sprache
Deutsch
Drehort & Jahr
Deutschland 1973
Originaltitel
Hexen geschändet und zu Tode gequält
Alternativtitel
Curse of the Devil
Mark of the Devil 2
Mark of the Devil, Part 2
Witches: Violated and Tortured to Death


  • Artikelnummer: 01476-01049


Dieser Artikel wurde am Monday, 02. July 2018 im Shop aufgenommen.

Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.91.41.87
Copyright © 2019 Moviepapst. Powered by Zen-Cart